ENG      DEU         
Start  |  Der Autor  |  Das Buch  |  Buch kaufen  |  News  |  Empfehlungen  |  PR  |  Forum  |  Gästebuch  |  Kontakt
 
 

Alles-Eins.info
Ethik & Spiritualität

Empfehlungen

Hier gehts zu den Empfehlungen

Hier gehts zur Bücherliste B

Hier gehts zur DVD-Liste

Musiktipps

Linktipps





FACEBOOK:


Bücherliste A

Hier die von mir als "positiv" bewerteten Bücher, die ich jedem empfehlen kann. Es ist natürlich mein persönlicher Eindruck und jeder mag in der B-Liste ebenfalls gute Bücher finden. Aber diese hier sind meine favorisierten und unterteilen sich nochmals nach der jeweiligen Sterne-Bewertung. Es geht aber vor allem darum, was "spirituell" hilfreich scheint (A) und was eher nicht (B).

Die Sterne bis geben meine persönliche Beurteilung wieder. Die Bücher sind chronologisch geordnet... also in der Reihenfolge wie ich sie gelesen habe. Ihr könnt auf das Titelblatt klicken und das Buch direkt bestellen, aber noch viel wichtiger: Ihr könnt die Rezensionen anderer Leute lesen...!

 



1. "Die Bibel" (normale Luther-Ausgabe)
Das neue Testament sollte man zumindest gelesen haben!

2. "Verschieden und doch gleich"
Luca und Francesco Cavalli-Sforza Knaur-Verlag

Empfehlenswert, auch wenn es mit dem hiesigen Thema nur bedingt etwas zu tuen hat. Vielleicht ein Beweis für Adam und Eva!?

3. "Lass dich vom Tao leben"
Theo Fischer, rororo

Empfehlenswert für eine positive Lebenseinstellung

10. "Reise in die Unsterblichkeit - Band 1"
Robert James Lees (Empfehlung von MIKE)

Pflichtprogramm für alle die auf dem Weg sind!!!

11.  "Reise in die Unsterblichkeit - Band 2 + 3"
Robert James Lees

Man MUSS das zweite Buch gelesen haben um ihm ganz folgen zu können! Erst danach geht einem ein Licht auf !!!

12. Die indische "Bhagavad Gita"
Empfehlung von H. Huber, Uruguay

Absolutes Muss für Menschen die auf der "Suche" sind...
Man wird viele Parallelen zur Bibel finden.

15. "Die Antwort der Engel"
Gitta Mallasz, Daimon (Empfehlung von Mike)

In der Beliebtheitsskala bei Amazon.de nach oben geschnellt. Ein ganz tolles Buch. Vorher sollte man aber RJL gelesen haben um es besser verstehen zu können! Über manche Sätze kann man tagelang grübeln!

16. "Tote sterben nicht"
Willem C. van Dam, Weltbild-Verlag
(Empfehlung meiner Tante)

Ein sehr sehr gutes Buch um einen im Grundsatz an das Thema Glauben / Leben nach dem Tod heran zu führen. Es öffnet die Augen und Ohren für das Wichtige! Ein tolles Buch. Kurz, einfach zu lesen und sehr effektiv für jedermann!

17. "Die Engel erlebt"
Gitta Mallasz, Daimon Verlag

Eigentlich dachte ich dies sei eine Aufbereitung von "Die Antwort der Engel"; in Wirklichkeit ist es jedoch eine Art Einführung / Vorbereitung. Man sollte es vor dem großen Original lesen, es bereitet einen vor. Wer Lust auf mehr hat, kann sich dann "Die Antwort der Engel" kaufen!

18. "Der Schleier zerriss"
Gulshan Esther, C.M.Fliss Verlag
(Empfehlung meiner Tante)

Ein ganz, ganz tolles Buch. Jedenfalls für Leute die auf Roman-Form stehen.

21. "Der Koran"
vollständige Ausgabe vom Heyne Verlag, 1992
Wurde mir ebenfalls empfohlen als Hilfe (von Mike)

Jesus wird mehrfach erwähnt im Koran. Viele gute Leitfäden stehen drin. Jedoch gibt es tatsächlich, zu meinem Erstaunen, auch diese vielen Hinweise, die man negativ deuten kann, so wie die Jungs vom 11. September 2001

24. "Himmel - Hölle - Geisterwelt"
Emanuel Swedenborg
(eine Perle von Frapedo.de)

SEHR SCHÖN !!!!!! Bald mehr Swedenborg...

26. "Träume erinnern und richtig deuten"
Klausbernd Vollmer

SEHR GUT - einfach erklärt !

31. "Das Buch vom Jenseits"
Bô Yin Râ (Josef Anton Schneiderfranken)

Fantastisch !!! - Entscheide selbst ob es Wahrheit spricht !
Für Fortgeschrittene zum Thema

32. "Interviews mit Sterbenden"
Dr. Elisabeth Kübler-Ross

Sehr schön sind einige Abschnitte,
Für Anfänger zum Thema ist es sehr empfehlenswert !

33. "Der Weg zu Gott"
Bô Yin Râ (Josef Anton Schneiderfranken)

Sehr schön! Absolut empfehlenswert.
Für die Hälfte des Weges? Last Euch überraschen !!!

34. "Rückkehr von morgen"
George Ritchie
(Geschenk meiner Tante)

Ich kann es jedem ans Herz legen, der die hier aufgeführten Dinge bezweifelt...

36. "Über den Tod und das Leben danach"
Dr. Elisabeth Kübler-Ross

Spätestens ab jetzt ist es bei mir von "Glaube" zur "Gewissheit" geworden. Dieses Buch empfehle ich von ganzem Herzen als Einstiegslektüre in das gesamte, komplexe Thema. Es ist hervorragend einfach von dieser vormals atheistischen Wissenschaftlerin geschrieben.

37. "Bestellungen beim Universum"
Bärbel Mohr (aus einer Sendung Boulevard-Bio)

Muss man nicht unbedingt gelesen haben, auch wenn es ein Bestseller war. Es geht um reine Selbst-Motivation. Es gibt Bücher die deutlicher auf den Punkt bringen, worum es bei dem Thema "Gedankenkraft" geht.

40. "Praxis der außerkörperlichen Erfahrung"
Robert Peterson

Für alle die unbedingt "Beweise" benötigen, also für "Nichtgläubige".

42. "JETZT! - Die Kraft der Gegenwart"
Eckhart Tolle

Fantastisch! Eine neue "Weltreligion"? Bloß nicht, dass die Esoteriker hier wieder einen "Meister" oder Guru verhätscheln, der keiner sein will!

43. "Warum wir durch den Tod nicht sterben."
Werner Huemer, Gralsbotschaft

Vom Besuchsdienst der evang. Kirche empfohlen ! Ein bisschen viel Werbung für deren Verein und der Autor findet nicht die besten Worte. Trotzdem ist es erstaunlich wie viel Stoff kompakt auf 65 Seiten zu finden ist!

46. "Das Licht von Drüben"
Dr. med. Raymond A. Moody
(von meinem alten Schulfreund Dirk Lutzke)

Hervorragende Zusammenfassung von Pro & Contra zu Nahtoderlebnissen und Nachanalyse zu seinem Buch "Leben nach dem Tod"

47. "Hüter der Erde - Begegnungen mit Indianern Nordamerikas"
Harvey Arden & Steve Wall

Etwas unüblich vielleicht. Aber auch mit diesen Naturreligionen habe ich mich beschäftigt. Und dieses Buch hier ist äußerst erhellend, man staunt nicht schlecht!

48. "Warum wir hier sind"
Dr. Elisabeth Kübler-Ross

Ein sehr schönes Interview mit ihr, kurz vor Ende ihres hiesigen Lebens. Allerdings steht der Preis nicht im Verhältnis zur Menge des Inhalts.

49. "Gespräche mit Gott - Band I"
Ein ungewöhnlicher Dialog
Neale Donald Walsch

Gott seit 2000 Jahren stumm? Entweder kann man es nur mit 1* bewerten, als absoluten Blödsinn oder es für ein sehr schönes Puzzle-Stück halten, das zur großen EINEN Wahrheit führt. Ich habe ihm 5* gegeben.

51. "Die Geburt des Löwen. Dialoge zur Selbsterforschung."
OM C. Parkin (Geschenk von Antonia Heydeck)

Es ist ein sehr anspruchsvolles und gutes Buch, voller Kraft und Wahrheit. Aber VORSICHT: Es scheint sich eine Art Sekte dahinter zu verbergen.

52.  "Mahatma Gandhi. In Selbstzeugnissen und Bilddokumenten."
Heimo Rau (Geschenk vom alten Freund Steffen Höpner)

Es hat mir sehr gut gefallen und geholfen diesen Menschen besser zu verstehen, den ich so oft mit Jesus gleichgesetzt hatte. Aber tief in ihm scheint eine ebenso tiefe Bitterkeit wie LIEBE vorhanden gewesen zu sein!

54. "Jenseitsbotschaften - Und der Himmel tat sich auf"
James van Praagh

Dieses Buch würde ich gerne zum Pflichtprogramm erklären für jedermann, denn es ist ein Augenöffner. Allerdings ist Voraussetzung, dass man diesen Menschen beim Wort nimmt und sagt: Ja: Er spricht mit ihnen! Wer Ohren hat der höre!

56. "Wiederverkörperung und Karma"
Rudolf Steiner (Begründer der Anthroposophie)

Der Titel mag abschreckend sein. War er auch für mich. Aber für Freunde der Wissenschaft ist es sicher ein hilfreiches Werk. Denn R. St. geht hier in die Defensive um sein Thema / seine Ideen den Wissenschaftlern seiner Zeit näher zu bringen. Die Sprache war wesentlich verständlicher als beim Vorgängerbuch (s.o.)

57. "Leben im Jetzt - Lehren, Übungen + Meditationen"
Eckhart Tolle

Es ist nicht so herausragend, wie das Erstlingswerk "JETZT" (Nr.42) und erst recht ist es kein Arbeitsbuch, wie angekündigt. Darauf hatte ich mich gefreut. Es ist vielmehr "nur" eine Zusammenfassung, die sich dennoch lohnt.

59. "Nein und Amen! - Mein Abschied vom traditionellen Christentum"
Prof. Dr. Uta Ranke-Heinemann

Dieses Buch + diese Frau ist der absolute Hammer. Auf den ersten Blick erschien sie mir im TV wie "irre". Aber dachte: Da steckt mehr drin. Und so war es auch. Ich schätze sie für ihren Mut, ihre Recherche, ihre Intelligenz, ihr Durchhaltevermögen + für diesen Augenöffner. Was haben die Kirchen bloß angerichtet? Wo kommt die ursprüngliche Lehre des Jesus noch vor ? Ich empfehle es JEDEM (Christen)!

60. "Gespräche mit Gott - Band 2"
Gesellschaft und Bewusstseinswandel
Neale Donald Walsch

Ich taufe es: "Das kommunistische Manifest von Gott" - Die Ideen von Marx + Lenin endlich verstanden. Einzigartig und voller Liebe wie der erste Band. Wenn Walsch sich das selbst ausgedacht haben sollte, so muss er der intelligenteste Mensch der Welt sein. Aber wenn es tatsächlich von Gott kommt...?

67.  "Das unpersönliche Leben - Dem Wahren - Schönen - Guten"
Joseph S. Benner

DIE GANZE WAHRHEIT ! ...und das mit so wenig Text.
Toll ! Was soll ich noch anderes dazu sagen ?!

69. "Krankheit als Weg"
Thorwald Dethlefsen, Rüdiger Dahlke
(Leihgabe von Volkhard Helm)

Wer etwas über die Zusammenhänge von Körper + Geist wissen will ist hier genau richtig. Ich hätte den Titel allerdings anders gewählt: "Krankheit lügt nicht" oder "Krankheit ist wahr". Aber recht hat er mit jedem einzelnen Satz in diesem einmaligen Buch ! Schau nach Deinem Symptom!

73. "Stille und Ewigkeit"
Meister Eckhart

Mein Kommentar: WUNDERBAR! Bei weiteren Fragen: Schreibt mir!

75. "Out of Body - Astralreisen das letzte Abenteuer"
William Buhlman

Ein wichtiges Buch für fortgeschrittene Geister oder unverbesserliche Skeptiker. Für die die die Wahrheit leben wollen und für die die meinen es gäbe nichts, was nicht zu sehen oder zu messen ist ! Überzeugt Euch selbst!

76. "Kalender der Weisheit"
Leo Tolstoi

Ein Buch, das zwar nicht mehr auf dem neuesten Stand ist (in den 120 Jahren hat sich viel getan!), aber erstaunlich wie ein Vegetarier aus vor 1900 bereits denken vermochte. Einzigartige Weisheiten, ein bunter Mix aus allen Kulturen und Religionen. Eine absolut zu empfehlende, tägliche Bett-Lektüre...

77. "Das Herz aller Religionen ist eins -
Die Lehre Jesu aus buddhistischer Sicht"
Dalai Lama

Die Erklärungen des Dalai Lama zu den Ideen des Jesus sind einmalig gut. Zumal er das Halten an der eigenen Religion (Hier: Christentum) für dringlich hält, schon wg. der eigenen Identität. Leider sind die Kommentare vor, während und nach den Worten des Dalai Lama extrem langatmig, langweilig und nicht ganz so "heilig". Der Mittelteil ist der entscheidend wichtige. Und dafür lohnt sich das Buch allemal. Jedoch bekommt es von mir aufgrund dieser Tatsache nur 4 Sterne.

78. "Der Friede beginnt in dir - Wie innere Haltung nach außen wirkt"
Dalai Lama

So: Nun habe ich auch mal ein richtig gutes Buch vom Dalai Lama gefunden. Trotz dass ich immer noch einige buddhistische Begriffe noch nicht kenne oder verstehe, war es hervorragend erklärt und ich denke dem Ziel sehr dienlich. Unter die Top 15 oben kommt es trotzdem nicht und erhält auch keine 5 Sterne. Empfehlen kann ich es.

79. "Licht am Ende des Lebens. Bericht einer außergewöhnlichen Nah-Todes-Erfahrung"
Betty J. Eadie

Ein fantastisches Buch! Nach langer Zeit endlich wieder ein Buch, das ich wirklich jedem von Herzen empfehlen möchte. So viel Kitsch habe ich in den letzten Monaten gelesen. Auch dieses Buch hier mag dem einen oder anderen kitschig erscheinen. Aber ich finde es Klasse: Es fasst die größten Dinge aus allen Religionen und Glaubensrichtungen, von Mystikern und anderen in einfachen Worten auf wenigen Seiten zusammen.

80.  "Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg"
Hape Kerkeling

Ich hatte es als Hörbuch und mich hat es gefesselt. Völlig beeindruckt bin ich nun von diesem albernen Komiker, den ich als solchen sehr schätzte, aber nun hat er völlig neue Dinge aus seinem Herzen geoffenbart. Dinge die ich nicht von ihm erwartet hättet. Zwar hätte man sich für meine spirituelle Webseite noch mehr Details wünschen können, aber insgesamt war es unterhaltsam, Lust auf mehr Jakobsweg machend und auch erhellend.

81. "Unfug des Lebens und des Sterbens"
Prentice Mulford

Erster Teil: Sehr interessant. Zweiter Teil: Völlig durchgeknallt. Dritter Teil: Absolut erhellend und empfehlenswert. Keine Ahnung was ich von dem Buch halten soll, aber es war für mich eine Bereicherung, wenngleich ich es auch nicht ohne weiteres jedem zum Kauf empfehlen würde. Es gibt erhellendere Bücher und manche die einfache Seelen leichter ans Thema des Aufwachens ranführen. Aber in Sachen Gedankensteuerung: Klasse!

82. "Gespräche mit Gott - Band 3"
Kosmische Weisheit
Neale Donald Walsch

Nun habe ich also auch den dritten Teil gelesen von dem mir so viele vorgeschwärmt haben. Auch der ist lesenswert, findet bei mir aber nicht die große Begeisterung, da sich das meiste wiederholt. Nur wenige neue Dinge konnte ich daraus entnehmen. Es ist eher eine Zusammenfassung.

83. "Das Buch der Menschlichkeit"
Eine neue Ethik für unsere Zeit
Dalai Lama

Diesen Titel habe ich als Hörbuch auf langen Autofahrten genossen. Mit Richard Geres Stimme ist es wirklich eine Wonne. Vor allem die letzten 2 CDs fand ich sehr lesenswert / hörenswert. Insgesamt war es aber nicht der große Wurf. Oft wird sich wiederholt und manches finde ich langweilig, langatmig erzählt, zu weit ausgeholt etc.. Aber 4 Sterne erhält es trotzdem von mir.

84. "THE SECRET - Das Geheimnis"
Rhonda Byrne

Nun habe ich also auch endlich diesen Weltbestseller ein mal vollständig gelesen und er kommt in meine Sammlung der spirituellen Weisheiten. Allerdings reicht es für mich nicht ganz für die vollen 5 Sterne. Ich bin zwar davon überzeugt dass die "Kraft der Gedanken" ein wahres Naturgesetz ist, welches sich so anwenden lässt wie im Buch beschrieben. Aber dennoch ist das Buch etwas reißerisch aufgemacht, wenn auch nicht ganz so hektisch wie der Film. Ein wenig fehlt mir die Seelentiefe darin, das Heilige hinter den Worten. Es wirkt nach Effekthascherei.

85. "Der cherubinische Wandersmann"
Angelus Silesius

Sicher ein Weiser seiner Zeit (dein Deutscher!), aber die Worte sind heute schwer zu lesen, schwer zu verstehen, wenngleich manche Dinge wirklich sehr erhellend sind. Er selbst hatte ein Aufwachungserlebnis und man sieht wieder ein mal wie schwer es ist, darüber zu schreiben. Meister Eckhart und andere würde ich jederzeit vorziehen...

86. "Geh den Weg der Mystiker"
Meister Eckhart´s Lehren für die spirituelle Praxis
Peter Reiter

Hier nun endlich wieder etwas zu dem alten Meister Eckhart. Leider zieht sich das Buch sehr lange hin und es ist nicht besonders gut geschrieben. Für mich hat es aber 4 Sterne verdient wegen des Übungsteiles. Ich denke für jeden der wirklich gut und hilfreiche Tipps zum Meditieren sucht, ist hier bei Peter Reiter bestens aufgehoben. In Sachen Meister Eckhart lohnt es jedoch nicht.

87. "Die Entstehung der Realität"
Wie das Bewußtsein die Welt erschafft
Jörg Starkmuth

Wow! Nun kühlt sich gerade mein Kopf ab von all den komplexen, aber wohl geordneten Gedanken mit ein wenig Humor und äußerst vielseitig. Leider fehlt mir für eine 5-Sterne-Bewertung der letzte Schliff für einen wirklichen spirituellen Nutzen, aber empfehlenswert ist der dicke Schinken ganz bestimmt. Viele unglaubliche Zusammenhänge und meta-physikalische Grundlagen zum besseren Verständnis unserer Welt und unseres Alltags. Glückwunsch Jörg Starkmuth!

90. "Gandhara - Das kulturelle Erbe Afghanistans"
Berenice Geoffroy-Schneiter

Als Buch selbst, aufgrund wenig Text, vielleicht nicht unbedingt eine Kaufempfehlung, aber die Bilder sind toll und das Thema sowieso: Wer wusste, dass die buddhistischen Figuren die in aller Welt verwendet werden aus griechischer Hand stammen? Wer hätte überhaupt gedacht, dass es seit dem Einmarsch Alexander des Großen Griechen in Afghanistan, Pakistan und Indien viele Jahrhunderte vor dem Jahre Null gab? Selbstverständlich konnten sich von hier, über die Seidenstrasse, die Ideen des Buddhismus auch bis nach Israel, Ägypten und Griechenland verbreiten (Es gab überall buddhistische Gemeinden). Wer sagt denn, dass nicht evtl. auch Jesus Lebensweg davon beeinflusst wurde? Spannend! Absolut spannend.
Nachtrag: Nun ist mir auch bekannt, dass die Meditationspraktiken der ersten Ur-Christen durchaus von Ost-Asiatischen, also buddhistischen, Mönchen übernommen und später in der römischen Kirche verworfen wurden.
TIPP: Mal in Wikipedia.de unter dem Stichwort GRAECO-BUDDHISMUS und GANDHARA nachschlagen!

91. "Lucy mit C - Eine Reise durch Raum und Zeit"
von Prof. Dr. Markolf H. Niemz

Sehr angetan war ich von diesem Erstlingswerk eines Physikwissenschaftlers. Auch wenn es noch nicht der ganz große Wurf war, so möchte ich es doch dringend jedem empfehlen der wissenschaftliche Indizien für spirituelle Phänomene sucht. In diesem Buch wid mit einem lockeren Schreibstil eine Brücke zwischen Physik und Nahtoderlebnissen gesucht. Und ich fand es gelungen!

92. "Lob der Disziplin - Eine Streitschrift"
von Bernhard Bueb

Da schon allein der Begriff Disziplin aus der Mode gekommen ist, ich aber der Meinung bin, dass unsere Kinder ein gewisses Maß an Disziplin erlernen müssen um im späteren Alltag bestehen zu können, habe ich mit diesem Buch hier (allerdings als Hörbuch) eine wahre Perle zu dem Thema erwischt. Ein erfahrener Internats-Leiter gibt Tipps aus seiner Praxis. Wer danach noch meint er täte seinem Kind etwas Gutes wenn er etwas erlaubt, was er vorher verboten hat, der geht einen ungünstigen Weg.

100. "Kleines Lexikon biblischer Irrtümer"
Von Adam bis zu den Zehn Geboten
Uwe Bork

Fantastisch: Endlich mal wieder viel Wissen auf wenig Raum. Handlich, kompakt, humorvoll, gut recherchiert, tolle Argumente. Und ab sofort ist man mit radikalen Christen im Gespräch!

101. "Das Oktaduun - 8 Inspirationen" Audio-CD
Stephan Brückner

Dem Gründer vom Internet-TV-Sender "SPONDUUN.TV" und Sprecher mit der fantastischen Stimme - Stephan Brückner, ist mit diesem Hörbuch eine spannende Zusammenfassung seiner spirituellen Gedanken gelungen. Ich empfehle es sehr.

102. "Paar sein, aber wie?" Audio-CD
Stephan Brückner

Dem Betreiber des Internet-TV-Senders SPONDUUN.TV ist mit diesem Hörbuch ein hervorragender Leitfaden gelungen um eine Partnerschaft schon zu retten, bevor sie zu Ende geht.

104. "Lebensbedingte Krankheiten"
Dr. Max Otto Bruker

Ein absoluter Klassiker wenn es um die Gesundheit des menschlichen Körpers geht. Vorher sollte man jedoch sein anderes Basiswerk "Unsere Nahrung - unser Schicksal" gelesen haben.

105. "Die Prophezeiungen von Celestine"
von James Redfield

Erst sehr spät bin ich nun zu diesem Klassiker gekommen. Der Film war total enttäuschend, doch dieses Buch steckt voller Weisheit. Es wird nicht in meine Top 10 aufrücken. Das vor allem aufgrund des für mich unnötigen Roman-Stiles...

106. "Der Alchimist" von Paulo Coelho
Ein absoluter Klassiker nicht nur für den Mainstream. Erst spät hatte ich nun auch Muße dafür. Auch er wird nicht zu meinen Top 10 gehören, aber ein Genuss war es alle Male...

111. "Traditionelle Chinesische Medizin - Selbstheilung mit den Fünf Elementen: Das Standardwerk der chinesischen Heilkunde"
Jason Elias

Es wurde mir nur ausgeliehen um mal über meinen Elementen-Typ nachzulesen. Und ich war dann ganz baff, wie ich mich in einem der Elemente absolut wieder erkannte, ähnlich einer Charakter-Beschreibung aufgrund des Sternzeichens. Empfehlung!

116. "Die Hütte: Ein Wochenende mit Gott"
William P. Young

Das Buch bewirkt so manches in einem und man muss auch hier und da schmunzeln. Denn: So einfach kann die Nähe zu Gott sein. Dieses Buch ist etwas Besonderes, doch mag ich nicht so sehr den Erzählstil (als Hörbuch war die Stimme allerdings Klasse!) und auch ist es (GOTT) mir etwas zu sehr christlich angehaucht, also einseitig.

117. "Zum Buddha werden in 5 Wochen"
Giulio Cesare Giacobbe

Ich hatte es als Hörbuch im Auto und es war fantastisch. Mit viel Humor, kurz und knapp bringt er die Grundlagen des Ur-Buddhismus auf den Punkt. Ich werde es noch öfter anhören. Ob ich es aber in den 5 Wochen schaffe? Das ist mir egal...

118. "Wer bin ich - und wenn ja wie viele?"
Phil. Reise von Richard David Precht

So ganz begeistert bin ich nicht, obwohl ich viele gute Ideen daraus entnehmen konnte. Z.B. trete ich auch für Vegetarismus ein, aber so einen langen Exkurs dazu hätte ich hier nicht erwartet. Vieles ist für mich zu pauschal formuliert. Unterm Strich frage ich mich: Was lerne ich?

121. "The Master Key System"
Charles F. Haanel

Natürlich ist es ein Klassiker und natürlich kann man sehr viel über die "Gedankenkraft" lernen - das Gesetz der Anziehung etc. Doch für heutige Verhältnisse finde ich die Aufmachung nicht mehr zeitgemäß. Es gibt Bücher, die ich gelesen habe, die es kompakter und leichter verständlich rüber bringen. In diesem Bestseller hier gibt es ständige Wiederholungen und zusammenhanglose Übergänge. Trotzdem 4*.

123. "Das Gilgamesch-Epos: Der älteste überlieferte
Mythos der Geschichte" von Hermann Ranke

Nachdem ich über die Jahre immer mal wieder vom Gilgamesch Epos gehört habe, habe ich mich nun einmal ran getraut. Ich hätte nie erwartet was dahinter steckt. Über viele Seiten war es zwar "todlangweilig", aber die frapierenden Aussagen über die Sturmflut (man denke an Noah) und noch so einige andere Aussagen aus dieser alten Zeit waren doch beeindruckend.

124. "Mit hundert war ich noch jung: Die ältesten Deutschen" Harald Wenzel-Orf
Auf den ersten Blick mag das Buch garnicht in meine lange Liste von Bücherrezensionen passen. Doch: Diese Menschen sind einfach große Vorbilder für uns alle. Wie man nicht nur alt, sondern gesund und glücklich alt wird, kann man von ihnen lernen. Es ist auch ein schönes Geschenk für ältere Menschen, die mit 80 oder 90 noch 20 Jahre jünger sind!

125. "Geheimarchiv der Ernährungslehre" Ralph Bircher
Ein beeindruckendes, recht ungewöhnliches Buch von einem Verlag den ich garnicht schätze. Hier lernt man, wie Völker und Kulturen mit ganz anderen Ernährungsweisen, als wir heute in Europa, USA etc., Höchstleistungen vollbringen konnten.

128. "Briefe an Vanessa. Über Liebe, Physik und die Wiederverzauberung der Welt" Jeremy W. Hayward
Endlich nach langer Zeit wieder ein Buch, welches es in meine Top 20 geschafft und dafür ein anderes verdrängt hat. Wirklich eine fantastische Mischung aus Naturwissenschaft, Religion, Geisteswissenschaft, Gedankenkraft, Liebe und unsere zauberhafte Welt. Als Hörbuch war es noch mal so schön, die Stimme fantastisch. Absolut empfehlenswert!

130. "Fragen und Antworten zur Realität"
Jörg Starkmuth

Mit diesen Antworten hat er das Thema "Gedankenkraft" wieder auf den wissenschaftlichen Teppich geholt, weg von der Quantenwunder-Esoterik. Allerdings hätte ich mir noch weitere schwierige Themen und Fragen dazu gewünscht.

131. "Die fünf Geheimnisse, die Sie entdecken sollten, bevor Sie sterben" von John Izzo
Eines der besten Bücher, die ich seit langem gelesen habe. Was andere in schwierigen Theorien und Seminaren versuchen zu erklären, wird hier von einfachsten Leuten aus dem Leben verdeutlicht. Was ist es, worauf es ankommt?

141. "Das Alevitentum.
Eine Glaubens- und Lebensgemeinschaft in Deutschland"
Ismail Kaplan

Auch wenn man die Texte nochmal einmal kräftig korrekturlesen müsste: Für mich war es eine grandiose Erkenntis! Lernt man hier einmal eine islamische Gemeinschaft neben Sunniten und Schiiten aus der eigenen Sicht kennen. Und ich fand es grandios! Dieser Humanismus, diese Menschlichkeit, dieses liberale und friedliche Denken - wer hätte das gedacht? Ich empfehle somit jedem: Beschäftigt Euch einmal mit den "anderen Türken" in Europa - den Aleviten.

142. "Gespräche mit Gott - Band 1 bis 3"
Neale Donald Walsch

Endlich eine Gesamtausgabe aller drei Bände in einem!
Meine absolute Empfehlung für jeden, der auf dem Weg ist...

777. "Was kommt als nächstes???"
lasst Euch überraschen...

Nächster Titel folgt bald....Schaut einfach wieder rein!

 

 
Start  |  Der Autor  |  Das Buch  |  Buch kaufen  |  News  |  Empfehlungen  |  PR  |  Forum  |  Gästebuch  |  Kontakt

AGB  |  Datenschutz  |  Impressum